Ihre Ausbildung zum Naturcoach könnte schon heute beginnen.

Schweden statt Norwegen

Die Sommer-Praxiswoche 2022 findet nun doch in Schweden statt

Auch wenn in fast allen skandinavischen Ländern die Corona-Beschränkungen in Kürze wohl nahezu vollständig Geschichte sein werden, so muss dies leider nicht zwangsläufig für die Einreisebestimmungen gleichermaßen gelten. Wer zum Beispiel heute von Deutschland aus nach Norwegen einreisen möchte und nicht geimpft ist, kann dies aufgrund der aktuellen Inzidenzwerte Deutschlands leider nur mit einem entsprechenden Quarantäneaufenthalt tun.

Höchstwahrscheinlich wird sich das zwar nächstes Jahr wieder ändern, jedoch bleibt eine gewisse Restunsicherheit, die, wie sich auch dieses Jahr erneut gezeigt hat, eine Durchführung der Praxiswoche in Norwegen für uns leider unmöglich macht. Ganz zu schweigen von einer verlässlichen Planung. 

Die Lösung

Aus diesem Grunde haben wir uns vor zwei Wochen eine adäquate Ausweichlösung vor Ort angesehen, die dem norwegischen Ursprungsziel in keinster Weise nachsteht, ganz im Gegenteil. Im Südosten Schwedens liegt das wunderschöne Småland, das die meisten von uns – Astrid Lindgren sei dank – noch bestens aus der Verfilmung des Michel aus Lönneberga kennen. Eine beeindruckend schöne Seen- und Waldlandschaft, die sich perfekt für die Durchführung der Praxiswoche der Natur-Coaching-Ausbildung eignet.

Wer nach einem Ausbildungstag ein klein wenig Abwechslung sucht, findet diese ganz bestimmt nicht nur in der atemberaubend schönen Natur, sondern auch in den attraktiven Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten rund um Ankarsrum, Vimmerby und Västervik.

Die Location

Für die Ausbildung haben wir eigens ein Holzhaus auf einem extrem ruhigen und sehr komfortablen Campingplatz am Långsjön angemietet. Wer möchte, findet dort ganz bestimmt auch für sich persönlich oder die mitreisende Familie die passende Unterkunft. Es gibt dort kleine Holzhäuschen (sog. Stugors) die man recht günstig mieten kann. Ebenso ist das klassische Camping im Zelt, sowie die Übernachtung mit Wohnwagen oder Reisemobil möglich, für jeden Geschmack also etwas dabei. Ein idealer Umstand ist auch, dass der liebevoll aufgebaute und gepflegte Platz von einem Schweizer Auswandererehepaar betrieben wird. Es gibt so keine sprachlichen Hürden bei Anmeldung und Reservierung, denn beide sprechen selbstverständlich deutsch.

Wer möchte, findet weitere Infos zum Platz und zur Buchung unter der folgenden Internetadresse.

von Dirk Stegner

20. September 2021

Ausbildung direkt am Långsjön, einem der schönsten Seen ganz in der Nähe von Vimmerby, der Geburtsstadt von Astrid Lindgren

www.langsjon.se

Weitere Infos zur Praxiswoche in Schweden gibts im Terminkalender.


Dirk Stegner

Creidlitzer Str. 29
D-96450 Coburg

Autor & Naturcoach

info@der-natur-coach.de
+49 (0)9561 7095256

Natur-Coaching

für den Raum Coburg, Kronach, Bamberg,
Thüringen, Husum, Rügen und Südnorwegen.

© Autor und Naturcoach Dirk Stegner 2014-2020 | Webdesign by anders-sign.de

 
 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.